Salzburg, die Mozartstadt, die mit vielen berühmten Sehenswürdigkeiten und einer grandiosen Silhouette bestehend aus der Festung Hohensalzburg, dem Salzburger Dom und Ihren vielen Kirchtürmen jeden Besucher verzaubert. Sie wird wegen Ihrer Schönheit auch als "Das deutsche Rom" bezeichnet.

Die Sehenswürdigkeit das Museum der Moderne Salzburg (MdM-Salzburg) besteht aus zwei Häusern an zwei Standorten.

Das Museum befindet sich in der Salzburger Altstadt im Stammhaus Rupertinum (MdM-Rupertinum), in der Nähe vom Festspielhaus und dem Dombezirk. Es ist ein barockes Haus das 1983 für neue künstlerische Konzepte eröffnet wurde.

Das Gebäude wurde 1653 von Erzbischof Paris Lodron errichtet. Es diente damals zur Ausbildung von Priestern und Beamten. Im Jahre 1976 wurde das Gebäude vom Land Salzburg erworben und zum Museum umgebaut (Modernen Galerie und Graphischen Sammlung Rupertinum).

Mit der Zeit wurde das Rupertinum zu klein und der zweite Standort das neue Museum der Moderne wurde auf dem Mönchsberg gebaut.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg - RupertinumSehenswürdigkeiten in Salzburg - Rupertinum - Österreich.Tourismus Salzburg

Das 2004 eröffnete Museum der Moderne Mönchsberg auf dem Mönchsberg (MdM-Mönchsberg) beherbergt moderne Kunst in zeitgenössischen Rahmen.

Der Mönchsberg bietet einen spektakulären Blick auf die Salzburger Altstadt. Dieser Blick ist vom Restaurant im Museum aus möglich.

Das Museum auf dem Mönchsberg wurde von den Architekten Friedrich, Hoff und Zwink als ein kubischer Mauerkörper gebaut. Die Fassade wurde mit dem lokalen Untersberger Marmor verkleidet und durch vertikale Fugen gegliedert.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg - Museum der Moderne MönchsbergSehenswürdigkeiten in Salzburg - Museum der Moderne Mönchsberg - Österreich.Tourismus Salzburg

Die beiden Gebäude verfügen über eine rund 3000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche mit wechselnden Ausstellungen internationaler und österreichischer Kunst der Gegenwart und der klassischen Moderne.
Im Museum befinden sich zahlreiche Gemälde, Skulpturen, Grafiksammlung und der Sammlungsschwerpunkt, die österreichische Fotografien nach 1945.

Diese Fotosammlung ist mittlerweile mit rund 17.000 Werken die größte in einem österreichischen Museum.

Adresse der Sehenswürdigkeit:

Museum der Moderne
Wiener Philharmoniker Gasse 9
5020 Salzburg
www.museumdermoderne.at

Stadtplan Salzburg:

 

 

Zum Seitenanfang