Salzburg, die Mozartstadt, die mit vielen berühmten Sehenswürdigkeiten und einer grandiosen Silhouette bestehend aus der Festung Hohensalzburg, dem Salzburger Dom und Ihren vielen Kirchtürmen jeden Besucher verzaubert. Sie wird wegen Ihrer Schönheit auch als "Das deutsche Rom" bezeichnet.

Ursprünglich geplant, um die stetig wachsende Sammlung historischer Flugzeuge der Flying Bulls zu beherbergen, ist der Hangar-7 heute ein Synonym für avantgardistische Architektur, moderne Kunst und Spitzengastronomie. Der Hangar-7 am Salzburger Airport ist ein einzigartiges Gebäude, welches eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen beherbergt. Zudem bietet der Hangar-7 Raum für Kunstausstellungen und ist mit seinem Restaurant Ikarus, eine Bar, einer Outdoor Lounge und einem Café nicht nur ein Veranstaltungsort sondern auch ein Treffpunkt für Kunstliebhaber und Genießer.

Schon aus der Ferne wird der Besucher durch die faszinierende Bauweise des Objektes beeindruckt.

Von außen sieht der Hangar-7 durch seine elipsenartige Form aus wie ein Flugzeugflügel, der leicht und schwerelos wirkt. Befindet man sich allerdings im Gebäude scheint die gläserne Deckenkonstruktion sich wie ein Himmelsgewölbe über den historischen Flugzeugen, Hubschraubern und Rennwagen zu öffnen. Noch dazu befindet sich im Hintergrund des Hangar-7 ein großes wunderschönes Bergpanorama.

Der Hangar ist etwa 100 m lang, 67 m breit. Das Eingangsportal hat davon eine Breite von 40 Metern. Der höchste Punkt in der Halle hat eine Höhe von 14,5 m. Insgesamt wurden etwa 7.000 m² Glas mit 1.200 Tonnen Stahl verbaut. Die Glasfläche hat ein Gewicht von ca. 380 Tonnen.

Die Gründung der Firma „The Flying Bulls“ erfolgte kurz vor der Planung des Hangar-7 und sollte die Piloten und Techniker zusammenführen. Seitdem sieht man die Flying Bulls bei vielen Airshows.
Um die Flugzeuge in standzuhalten wurde der benachbarte Hangar-8 errichtet, in dem die Reparaturen der Flugzeuge stattfinden. Der Hangar-8 ist für Besucher allerdings nicht zugänglich.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg - Hangar-7Sehenswürdigkeiten in Salzburg - Hangar-7 - Österreich.Helge Kirchberger/Red Bull Content Pool

Flugzeuge die im Hangar-7 ausgestellt werden

Boeing-Stearman PT-17 ; Fairchild PT-19 M-62 A (seit Oktober 2007); Lockheed P-38L; North American B-25J „Mitchell“ (seit 2001); Chance Vought F4U-4 „Corsair“; North American T-28B „Trojan” (seit 2001); Alpha Jet; Cessna CE 208 Amphibian „Caravan“ ; Extra 300L ; Cessna 337 push-pull ; Pilatus Porter PC-6.

Hubschrauber die ausgestellt werden: BO 105 CB; Bell 47 G-3B-1 (Soloy); Bell Cobra TAH-1F; Eurocopter EC 135

Formel-1-Rennwagen die ausgestellt werden: Sauber C14 ; Sauber C16; Sauber C17; Sauber C18; Sauber C19; Sauber C20; Toro Rosso STR1; Toro Rosso STR2; Toro Rosso STR3; Red Bull RB2; Red Bull RB3; Red Bull RB4; Red Bull RB5; Red Bull RB6; Red Bull RB7; Red Bull RB8

Auch das größte Flugzeug der Flying Bulls Flotte wird im Hangar-7 ausgestellt. Die Douglas DC-6B mit einer Spannweite von 36 Metern und einem Gewicht von fast 50 Tonnen. Sie wurde im Jahr 1958 erbaut und zu Beginn von Staatsoberhaupt Marschall Josip Broz Tito als Luxus- Flugzeug genutzt. Im Jahr 2000 kauften die Flying Bulls die Maschine in Afrika. Sie wurde während der extrem komplexen Sanierungsarbeiten in Salzburg vollständig in einzelne Komponenten zerlegt und dann wieder zusammengesetzt.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg - Red Bull Ausstellung im Hangar-7Sehenswürdigkeiten in Salzburg - Red Bull Ausstellung im Hangar-7 - Österreich.Helge Kirchberger/Red Bull Content Pool

Restaurants, Cafes & Lounges im Hangar-7 der Flying Bulls

Neben der abwechslungsreichen Sammlung befinden sich im Hangar-7 auch ein Restaurant, eine Bar und ein Café:

Restaurant Ikarus
Im ersten Stock des Hangar-7 befindet sich das Restaurant Ikarus. Das Restaurant Ikarus verfügt über 40 Sitzplätze. Als Gast wird man von internationalen Spitzenköchen bekocht, die monatlich wechseln.

Carpe Diem Lounge–Cafe
Im Erdgeschoss des Hangar-7 befindet sich das Carpe Diem Lounge–Café. Als Besucher des Cafés hat man durch eine Glasscheibe, einen direkten Blick auf die historischen Flugzeuge und Exponate im Hangar-7.

Mayday Bar
In der Mayday Bar werden nicht nur exquisite, internationale Cocktails serviert, sondern es werden auch moderne Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft in genussvolle Gerichte umgewandelt. Smart Food in der Mayday Bar!

Sehenswürdigkeiten in Salzburg - Restaurant Ikarus im Hangar-7Sehenswürdigkeiten in Salzburg - Restaurant Ikarus im Hangar-7 - Österreich.Red Bull Content Pool

Kunst & Kultur im Hangar-7 in Salzburg

Das gesamte Konzept des Hangar-7 gilt mittlerweile als modernes Symbol der Stadt Salzburg weil es Technik, Kunst und Unterhaltung vereint. Jährlich wird der Hangar-7 von mehr als 200.000 Besucher besichtigt. Der Eintritt in den Hangar-7 ist frei.

Anfahrt & Parken am Hangar-7

Aus der Richtung Salzburg fahren Sie Neutor - Maxglaner Hauptstraße - Innsbrucker Bundesstraße Richtung Flughafen – dann biegen Sie links in die Wilhelm-Spazier-Straße ein um zum Hangar-7 zu gelangen.

Aus der Richtung Wien / Linz fahren Sie über die Westautobahn A1. An der Ausfahrt Flughafen fahren Sie runter und biegen links in Richtung Airportcenter ab. Kurz darauf kommt eine große Kreuzung, auf dieser biegen Sie wieder nach links ab in die Richtung Innsbrucker Bundesstraße. Nach der Unterführung biegen Sie rechts in die Wilhelm-Spazier-Str. Ein und gelangen zum Hangar.

Direkt gegenüber vom Eingang des Hangar-7 befindet sich ein Parkplatz mit rund 70 kostenlose PKW-Stellplätze.

Sollten Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, kommen Sie mit der Buslinie 2 (Haltestelle Karolingerstraße) oder Buslinie 8 (Haltestelle Pressezentrum) zum Hangar.

Öffnungszeiten des Hangar-7 - Flugzeug Museum der Flying Bulls

Das Hangar-7 Flugzeugmuseum am Salzburger Flughafen ist täglich von 09:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Restaurant Ikarus: 12:00 - 14:00 Uhr und 19:00 - 22:00 Uhr
Carpe Diem Lounge-Café: 09:00 - 18:00 Uhr

Mayday Bar:
Sonntag bis Donnerstag: 12:00 - 00:00 Uhr
Freitag und Samstag: 12:00 - 01:00 Uhr

Adresse der Sehenswürdigkeit Hangar-7 am Flughafen von Salzburg:

Hangar-7
Salzburg Airport
Wilhelm-Spazier-Str. 7A
5020 Salzburg
Austria
http://www.hangar-7.com/

Stadtplan Salzburg:

 

 

Zum Seitenanfang